wir

die Autoren


Rocco

„Jeder hat etwas für das er brennt. Wenn er dies leben und teilen kann, ist er ein glücklicher Mensch.“

Ich arbeite als Wildnistrainer und Naturführer in Berga an der Elster in Thüringen.

Von Kindesbeinen an verbrachte ich viel Zeit mit meinem Vater in der Natur und erwarb mir so ein breites Wissen über essbare Pflanzen.

In der damaligen DDR wuchs ich in einer Umgebung auf, in der die Menschen häufig improvisieren mussten und vom Schlachten bis zum Einwecken viel selbst gemacht haben. Schon damals lernte ich, mit Naturmaterialien umzugehen. Nach der Schule ging es fast immer in den Wald, um kleine Hütten zu bauen oder Werkzeuge herzustellen.

Nach der Wende unternahm ich ausgedehnte Reisen in zahlreiche Länder und widmete mich nach meiner Rückkehr wieder intensiv der Beschäftigung mit der Natur.

Ich gründete „natUR-instinkte“ und gebe seither mit Leidenschaft mein Wissen weiter in Kursen für Firmen, Schulen, Kindergärten und Privatpersonen.

Ich biete Kurse und Veranstaltungen in meinem Outdoor-Camp an und komme auch gern zu Ihnen, z.B. für einen Waldnachmittag.

Das Camp kann auch für Ihre eigenen Veranstaltungen und Projekte gebucht werden.


Die Preise vereinbare ich individuell nach Gruppengröße, Zeitumfang, Materialbedarf und Anfahrtsweg.

Infos zu meinen Kursen auf natur-instinkte.de

Sehr gerne beantworte ich alle Fragen rund um mein Angebot.

E-mail: rocco.hartwig@googlemail.com

Mobil:   0176 3015 6905


das Outdoorcamp Berga


Das Camp liegt am Rande von Berga umgeben von Wald und bietet vielfältige Möglichkeiten:

Waldwanderungen, Riesenfeuerbohrer, Feuerstellen unter freiem Himmel und überdacht, Baumhaus, Lehmofen, Zeltwiese uvm.

Gerne können wir uns vor Ort zu einer Besichtigung treffen.

weitere socialmedia-Eindrücke von Rocco auf natur-instinkte.de



die Crew I Freunde I Unterstützer



wtf is Foxy

och, ich bin im Grunde ganz zutraulich – und wenn nicht, sieht man das 😉


oft gemütlich


will gern mal hochhinaus


häufiger 4-Wände-Verächter


Basteltante


Schatzsucherin


Zaungast


und manchmal ohne festen Boden …


Yoah … das sollte soweit für nen Einblick reichen 🙂