• Bettgeschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Elsterperlenweg II

    Eine SchatzSuche [Über Mühlen & Burgen in den Heizungskeller] RückblickElsterperlenweg Teil 1 Das Nachtlager irgendwo vor Clodra haben wir am Montagmorgen beräumt und uns wieder auf den Weg, südlich in Richtung Clodramühle begeben. Die Clodramühle ist ein einladendes Ziel, aktuell samt Kürbisstand mit Kasse des Vertrauens und einem imposanten Mühlrad. Wenn man zu einem günstigeren Zeitpunkt, als es unsere Route hergegeben hat, dort vorbeikommt, stehen Biergarten und Käseverkauf aus eigener Herstellung offen.Wir haben etwas weiter unten am Ufer Rast gemacht und auf das kleine Wehr mit Bootsrutsche und die blaue Brücke geschaut, die wir am Vortag noch in nördlicher Richtung gestreift hatten. Der Weg führt uns am Westufer an Berga…

  • Bettgeschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Elsterperlenweg I

    Eine wild-waldige Trekkingtour Der Plan und die Unplanbarkeiten + Tag und Nacht 1 „seid ihr echte Trekker?“ – „Nein, wir wandern nur mehrere Tage und schlafen irgendwo draußen“. Das war Rocco’s Antwort auf die Frage des netten Kellners im Greizer Schlossparkcafé Ja, was war das denn nun? Genesungsspaziergang mit Rucksack, Hundewanderung, Konditionstest am Berg, Wildcampen ohne Zelt, Lostplacetrip, GeocacheTour, Urbansurvival, Pilzsammelei, Wassergewinnungstest – kurzum: eine wild-waldige Trekkingtour Wir haben Urlaub genommen und wollten in 4-5 Tagen den Elsterperlenweg laufen, mit Hund „Shlomo“ und allem was es braucht in den Rucksäcken, ohne feste Unterkünfte. Soweit so gut. Zur Abreise stand eine kranke Foxy unter Ibuprofen und Antibiotika und der Hund hat…

  • Fux-Geschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Foxy’s kleine Deutschlandtour

    oder: Hin und zurück [Version 3.0: mit Ben & viieel mehr Fotos!] Vorspiel In einem Loch im Boden da lebte …ach nein, das war was Anderes – aber die ein oder andere Kapitelüberschrift vom Hobbit passt ganz gut und wird hiermit adaptiert. Ein unerwartetes Fest – die Vorbereitung Als ich vor wenigen Wochen in die Runde gefragt hatte, ob wer Lust und Zeit hat, mit mir am Feuer zu hocken, hatte ich gehofft, dass sich vielleicht wenigstens ein-zwei Möglichkeiten der persönlichen Begegnung ergeben. Dass ich am Ende sogar aussortieren musste, welche Ziele nicht recht in eine sinnvolle Route passen wollen, tat mir zwar für Klemens und mich leid, aber wir…

  • Fux-Geschichten,  Reisen & andere Abenteuer

    quer durch … Italien

    die Foxy hatte Urlaub, war Planungsbeauftragte (d.h. kaum Plan) und ist mit Freunden auf einer Rundreise durch Italien gewesen – dabei war alles von Fast-Survival bis Glamping Hinwärts gab es eine kleine Unterkunft in den Dolomiten als Zwischenstation. Die Aussicht auf die Berge war wunderbar – wer mal zum Wandern in der Nähe von Bozen eine kleine, einfache, aber sehr schöne Unterkunft sucht, dem kann ich den Außerperskolerhof (in Fie allo Sciliar) empfehlen; die Vermieter sind sehr freundlich, machen tolles Frühstück und ein leckeres lokaltypisches Essen kann man in den umliegenden Hütten bekommen. Anschließend waren wir in Mugello zum Motorradrennen der MotoGP: Zelten direkt an der Rennstrecke, Halligalli bis tief…

  • Fux-Geschichten,  Reisen & andere Abenteuer

    kleine Harztour

    Beim Sommertreffen hat sich eine kleine Reisegruppe verabredet, um Mitte September durch den östlichen Harz zu ziehen [-Foxy-Sep’18] Bei sommerlichem Wetter bin ich mit Robert losgelaufen mit dem Ziel, weiter im Westen dann wenige Tage später mit Marco zusammen zu treffen.Von Stangerode aus liefen wir sonnig beschienen durch grüne Täler mit abwechslungsreichen Rindviechern am Wegesrand. Nach einer kleinen Stärkung in der Leinemühle strukturierten einige kleine Schatz-Dosen den Weg, die uns am Schluss das Rätsel zur Brandberg-Eiche lösen ließen. Der imposante Baum war Austragungsort perfider Strafanwendungen – heute wirkts da wieder recht friedlich. Ein passendes Lager im Walde hat sich immer gut gefunden – teils in recht aktiver tierischer Nachbarschaft. Die…