• Kräuter,  Natur,  WaldKüche

    Huflattich: heilsame Blüten im März

    Der Huflattich blüht genau zur richtigen Zeit gegen Erkältungen: Die Blüten beginnen im März tagsüber gelb zu leuchten und so manchen Wegesrand zu säumen. Wann die Blüten erscheinen Der Huflattich blüht genau zur richtigen Zeit: Er ist im Frühjahr bei Erkältungssymptomen das perfekte Mittel aus der Natur. Die Blüten beginnen jetzt im März tagsüber gelb zu leuchten und so manchen Wegesrand zu säumen. Huflattich: Wo er zu suchen ist Der Huflattich ist recht robust und anpassungsfähig. Auf kargen Böden – wie städtischen Brachflächen, an sandigen Wegen und Pfaden oder in alten Steinbrüchen – kommt er ebenso vor, wie an Bachläufen und Uferzonen. Am Abend ist er schwerer zu entdecken, da…

  • Feuer

    Herausforderung: One stick fire ohne Zündstahl

    In der „Szene“ geht die one-stick-fire-challenge um. Das Prinzip ist es, mit Hilfe eines Messers, eines Stückes Holz und eines Mischmetall-Stabes ein Feuer zu entfachen. Wir haben uns auch darin versucht im RocFoxStyle: Ein Feuer im Winter aus einem Stück Lindenholz. Dabei gewinnen wir Bohrbrett, Spindel, Druckstück, Zunder und Zundernest aus einem Lindenast. Mit Hilfe eines Schnürsenkels entfachen wir innerhalb von 45 Minuten ein Feuer ohne Zündstahl mit der Feuerbohr-Technik. Ein 18-Minütiger Vlog Weitere Videos gibt es hier.

  • Camp,  WaldHandwerk

    Der Solar-Trocken-Schrank

    Ein selbst gebauter Dörrautomat. Im Outdoorcamp ist in den letzten Monaten Stück für Stück unter vielen Händen ein Solar-Trocken-Schrank entstanden. Die Theorie Der Schrank ist mit seiner „Rampe“ nach Süden ausgerichtet. Die Sonne scheint durch die Glasscheibe auf die dunklen Schieferplatten. Diese werden heiß und erwärmen die Luft im Glaskasten. Die warme Luft steigt über die Rampe in den Schrank auf und erwärmt eine weitere Lage Steine. Diese dienen als Wärmespeicher. Anschließend strömt die erwärmte Luft weiter nach oben, durch die 4 Gitterfächer, auf denen das zu trocknende Material ausgelegt ist. Unter dem Dach kann die Luft an den Seiten durch kleine Spalten wieder entweichen.Und dabei heraus kommen getrocknete Pilze,…

  • Bettgeschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Elsterperlenweg II

    Eine SchatzSuche [Über Mühlen & Burgen in den Heizungskeller] RückblickElsterperlenweg Teil 1 Das Nachtlager irgendwo vor Clodra haben wir am Montagmorgen beräumt und uns wieder auf den Weg, südlich in Richtung Clodramühle begeben. Die Clodramühle ist ein einladendes Ziel, aktuell samt Kürbisstand mit Kasse des Vertrauens und einem imposanten Mühlrad. Wenn man zu einem günstigeren Zeitpunkt, als es unsere Route hergegeben hat, dort vorbeikommt, stehen Biergarten und Käseverkauf aus eigener Herstellung offen.Wir haben etwas weiter unten am Ufer Rast gemacht und auf das kleine Wehr mit Bootsrutsche und die blaue Brücke geschaut, die wir am Vortag noch in nördlicher Richtung gestreift hatten. Der Weg führt uns am Westufer an Berga…

  • Bettgeschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Elsterperlenweg I

    Eine wild-waldige Trekkingtour Der Plan und die Unplanbarkeiten + Tag und Nacht 1 „seid ihr echte Trekker?“ – „Nein, wir wandern nur mehrere Tage und schlafen irgendwo draußen“. Das war Rocco’s Antwort auf die Frage des netten Kellners im Greizer Schlossparkcafé Ja, was war das denn nun? Genesungsspaziergang mit Rucksack, Hundewanderung, Konditionstest am Berg, Wildcampen ohne Zelt, Lostplacetrip, GeocacheTour, Urbansurvival, Pilzsammelei, Wassergewinnungstest – kurzum: eine wild-waldige Trekkingtour Wir haben Urlaub genommen und wollten in 4-5 Tagen den Elsterperlenweg laufen, mit Hund „Shlomo“ und allem was es braucht in den Rucksäcken, ohne feste Unterkünfte. Soweit so gut. Zur Abreise stand eine kranke Foxy unter Ibuprofen und Antibiotika und der Hund hat…

  • Outdoorspiele

    SchreibFedern basteln

    Bambus und Erpelkostüm Ein Tintenfass war Inspiration und aus Bambus und Gänsefeder wurden Schreibwerkzeuge. Im Grunde kann natürlich jeder erdenkliche Holzspatel zur SchreibFeder geschnitzt werden – Nur wer gern auf seinen Schreibgeräten herumkaut sollte giftige Hölzer meiden… Und es empfiehlt sich für Echtfedern [um nicht versehentlich der Wilderei zu fröhnen] die Hinterlassenschaften von sich rupfendem Hausfedervieh zu nutzen. Bambus In ca. zwei Minuten ist eine BambusSchreibFeder geschnitzt. Schräg abschneiden; dann das weiche Innenleben entfernen so dass Raum als Tintenspeicher entsteht; und wichtig: eine Kerbe als Leitung zur Spitze einschneiden; die Spitze bestimmt die Schriftart mit und kann beliebig gestaltet werden kann – z.B. Spalten = Doppellinie Ab ins Tintenfass, gut…