Leitergolf

RiesenOutdoorSpiele II Leitergolf ist ein Wurfspiel um Punkte. Das Spiel besteht im Orginal aus einem Gerüst mit 3 Leitersprossen und pro Spieler/Team drei Wurfgeschossen aus je zwei Golfbällen an einer kurzen Schnur. Wir haben es abgewandelt, nachgebaut und fürs Outdoorcamp etwas vergrößert: Drei Stangen verschiedener Länge werden mittig übereinander platziert und ca. 30 cm links... Weiterlesen →

HexenEi

Phallus impudicus - Delikatesse im Erdboden Das verstehe wer will ... alles an dem Ding sieht nach Hoden aus, die Stinkmorchel hat zudem eine typisch penisförmige Wuchsform und heißt Phallus impudicus (Phallus is klar soweit; impudicus: unzüchtig, schamlos) .. warum also "Hexenei" und nicht "MagierEier" oder "ZaubererHoden"?! aus Wikipedia Wie dem auch sei, man kanns... Weiterlesen →

Mölkky

RiesenOutdoorSpiele [1] Mölkky oder Number Kubb besteht aus 12 Spielfiguren mit den Zahlenwerten von 1 bis 12 und einem Wurfholz. Im Original und einer Abwandlung sind die Hölzer 15 cm hoch. gefunden auf Pinterest Für's Outdoorcamp darf das Spiel aber etwas größer ausfallen.Im Schnitt ist eine Figur 32 cm hoch, hat 7,5 cm im Durchmesser... Weiterlesen →

Der Grabstock

ein Multitool Es lassen sich Grabstöcke in allen erdenklichen Winkeln, Längen und Stärken finden. Je nachdem, wie man nun daran herum sägt, schnitzt, feilt und schleift, ist der Grabstock für Vieles nützlich: so kann er abwehrend, (her)anziehend, einhakend, haltend, umwerfend, aufwühlend, angrabend und ins-Auge-stechend wirken. DER natUR-instinkte Vorzeige-Grabstock Auf der Suche nach einem Grabstock, eignen... Weiterlesen →

LöwenZahnBlüten

[Honig und Gelee] Mit geeigneter Spezialausrüstung haben wir uns auf Expedition begeben, um den gemeingefährlichen scharfen LöwenZähnen zu trotzen und ihre Blüten vorm PusteStadium zu ergattern.. Nach erfolgreicher Jagd war ein guter Jutebeutel mit 170 Gramm Blüten des LöwenZahnes gefüllt. Falls importiert, ist nun noch Zeit um Krabbeltierchen heraus kriechen zu lassen, bevor man die... Weiterlesen →

Bettgeschichten – das Moosbett

Platzwahl, Aufbau und Komfort Wahl des Platzes Die Platzwahl kann man je nach persönlichen Vorlieben handhaben, wie man möchte - es macht natürlich Sinn, die nötigen Materialien für das Bett in der Nähe zu finden: Moos, evtl. Reißig, eine ebene Fläche ohne Gefahr von Ast-aufn-Kopf...Ist das gegeben, sind dem persönlichen Geschmack fast keine Grenzen gesetzt.... Weiterlesen →

Waldküche [OsterSpezial]

Stein(Zeit)Ei zuerst bedarf es einige Zeit, um „Kochtöpfe“ herzustellen. In der MännerVariante ist die Schale ausgebrannt mit Hilfe von guter Glut und bushcraft-Zange. Die FuxSchnitzVersion entsteht aus Weide vom ElsterCamp unter Zuhilfenahme von Schnitzhilfen von derb bis fein. Dann sind handliche Steine in der Glut lange heiß geworden und dienten als Tauchsieder für den Eierkochtopf.... Weiterlesen →

FeuerSchlägerei

was es braucht: Zunder, Schlageisen, Feuerstein, Zundernest & Lust zum Zuschlagen 😉 Als Zundernest dient hier trockenes Gras und Brenn-Nessel-Stängel von der Wiese. Selbstgemachtes Char Cloth [verkohlte Baumwolle] hat als Zunder funktioniert. Das SchlagEisen besteht aus kohlenstoffhaltigem Stahl.Feuersteine [Silex] eignen sich besonders gut zum FunkenSchlagen. Fehlerteufel: Den Zunder legt man nahe an den Rand der... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑