Bettgeschichten – das Moosbett

Platzwahl, Aufbau und Komfort Wahl des Platzes Die Platzwahl kann man je nach persönlichen Vorlieben handhaben, wie man möchte - es macht natürlich Sinn, die nötigen Materialien für das Bett in der Nähe zu finden: Moos, evtl. Reißig, eine ebene Fläche ohne Gefahr von Ast-aufn-Kopf...Ist das gegeben, sind dem persönlichen Geschmack fast keine Grenzen gesetzt. … Weiterlesen Bettgeschichten – das Moosbett

Schilfmatte

Flechterei mit Röhricht Material: Röhricht - allgemein hochwüchsige krautige Vegetationsbestände am Rand von Gewässern Flechten = coole Pilz-Pflanzen-Symbiose, aber hier ist gemeint, mehrere Stränge / Bündel / Fasern oder Ähnliches aus einem biegsamen Material regelmäßig ineinander zu schlingen. Mit Fleiß und Geduld entsteht so eine Matte aus Schilf.

Frühlingsausflüge 1.0

kurzweilige Mitnahme in den Vor-Frühlingswald aus gesammelten Februarausflügen [-Foxy-Feb'19] Die zweite Februarhälfte hat für mich das erste mal in diesem Jahr matschfreie, trockene Waldnächte ermöglicht. [Vorgeschichte: Winterbiwak-neues-jahr-neues-Glück]Die ersten Schmetterlinge, Frühjahrsblüher neben gefrorenen Gewässerrändern, erste Barfußlauferei, sternenklare Nächte – toll! Ich hatte die glückliche Gelegenheit wieder dahin zu reisen, wo alles anfing ... naja, zum Ort … Weiterlesen Frühlingsausflüge 1.0

Bettgeschichten – das Hochbett / Baumhaus

Im Outdoorcamp gibt es die Wahl der Qual, was die Schlafmöglichkeiten angeht. Wer hoch hinaus will, kann in der anderthalbten Etage im Baum liegen. Wenn das Wetter unklar wirkt, gibts eine Plane drüber - fertig. Es weht durch die offenen Seiten gut der Wind um die Nase, aber das ist (je nach Windstärke und Temperatur) … Weiterlesen Bettgeschichten – das Hochbett / Baumhaus