• Bettgeschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Elsterperlenweg II

    Eine SchatzSuche [Über Mühlen & Burgen in den Heizungskeller] RückblickElsterperlenweg Teil 1 Das Nachtlager irgendwo vor Clodra haben wir am Montagmorgen beräumt und uns wieder auf den Weg, südlich in Richtung Clodramühle begeben. Die Clodramühle ist ein einladendes Ziel, aktuell samt Kürbisstand mit Kasse des Vertrauens und einem imposanten Mühlrad. Wenn man zu einem günstigeren Zeitpunkt, als es unsere Route hergegeben hat, dort vorbeikommt, stehen Biergarten und Käseverkauf aus eigener Herstellung offen.Wir haben etwas weiter unten am Ufer Rast gemacht und auf das kleine Wehr mit Bootsrutsche und die blaue Brücke geschaut, die wir am Vortag noch in nördlicher Richtung gestreift hatten. Der Weg führt uns am Westufer an Berga…

  • Bettgeschichten,  Mensch,  Reisen & andere Abenteuer

    Elsterperlenweg I

    Eine wild-waldige Trekkingtour Der Plan und die Unplanbarkeiten + Tag und Nacht 1 „seid ihr echte Trekker?“ – „Nein, wir wandern nur mehrere Tage und schlafen irgendwo draußen“. Das war Rocco’s Antwort auf die Frage des netten Kellners im Greizer Schlossparkcafé Ja, was war das denn nun? Genesungsspaziergang mit Rucksack, Hundewanderung, Konditionstest am Berg, Wildcampen ohne Zelt, Lostplacetrip, GeocacheTour, Urbansurvival, Pilzsammelei, Wassergewinnungstest – kurzum: eine wild-waldige Trekkingtour Wir haben Urlaub genommen und wollten in 4-5 Tagen den Elsterperlenweg laufen, mit Hund „Shlomo“ und allem was es braucht in den Rucksäcken, ohne feste Unterkünfte. Soweit so gut. Zur Abreise stand eine kranke Foxy unter Ibuprofen und Antibiotika und der Hund hat…

  • Outdoorspiele

    SchreibFedern basteln

    Bambus und Erpelkostüm Ein Tintenfass war Inspiration und aus Bambus und Gänsefeder wurden Schreibwerkzeuge. Im Grunde kann natürlich jeder erdenkliche Holzspatel zur SchreibFeder geschnitzt werden – Nur wer gern auf seinen Schreibgeräten herumkaut sollte giftige Hölzer meiden… Und es empfiehlt sich für Echtfedern [um nicht versehentlich der Wilderei zu fröhnen] die Hinterlassenschaften von sich rupfendem Hausfedervieh zu nutzen. Bambus In ca. zwei Minuten ist eine BambusSchreibFeder geschnitzt. Schräg abschneiden; dann das weiche Innenleben entfernen so dass Raum als Tintenspeicher entsteht; und wichtig: eine Kerbe als Leitung zur Spitze einschneiden; die Spitze bestimmt die Schriftart mit und kann beliebig gestaltet werden kann – z.B. Spalten = Doppellinie Ab ins Tintenfass, gut…